top of page
naturW_HOTEL_FEX.jpg

«Ein vorgeträumtes Paradies»

Hermann Hesse, Fextal

Zu jeder Jahreszeit zeigt sich das Val Fex von seiner schönsten Seite: wenn der Schnee unter den Schuhen knirscht, die Bäume von Raureif überzogen sind und der Bergbach zwischen vereisten Steinen seinen Weg sucht; wenn die Arven und Lärchen im Herbst in Flammen zu stehen scheinen; und erst recht, wenn das Edelweiss seine haarige Blüte der Sonne entgegenstreckt. Nirgends sonst in der Schweiz kommt die seltene Alpenblume so zahlreich vor – sie ist das Wahrzeichen des Tals schlechthin.

bottom of page